Gesund durch den Herbst!

 

"Jeder erwachsene Mensch ist in jedem Lebensalter unter bestimmten Umständen in der Lage, ein Burnout-Syndrom zu entwickeln."

(Vollmer, 1996)

Diese Aussage erschreckt Sie? Sie macht Ihnen Angst? Mit Recht! Der Gedanke daran ist auch unangenehm. Doch, wenn Sie den Satz ein zweites Mal lesen, werden Sie erkennen, dass es von bestimmten Umständen abhängt, ob Jemand ein Burnout-Syndrom bekommt oder nicht. Umständen, die man erkennen, beeinflussen und gegebenenfalls verändern kann. Und das ist die gute Nachricht daran!

Sie selbst, und zwar wirklich nur Sie selbst, können Ihr Schicksal, Ihren Erfolg, Ihr Glück und Ihre Gesundheit positiv beeinflussen!

Auch für Stress gilt: Die Dosis macht das Gift! Kurzfristig ein wenig Stress zu haben können wir gut verkraften. Dauert diese Belastung jedoch an, oder ist sie besonders schwerwiegend, macht sie krank. Man ist plötzlich viel anfälliger für z.B. Infektionen, grippale Infekte,... Und auch die Psyche kann dem Druck nicht endlos standhalten und gerät aus dem Gleichgewicht. Daher ist es besonders in unserer schnelllebigen Zeit wichtig, Vorsorge zu treffen. 

Gerne möchte ich Sie dafür ein kurzes Stück auf Ihrem Weg begleiten, Sie dabei unterstützen Ihre eigenen Stressverstärker und Schwachstellen erkennen zu können und anschließend zu verändern. Ich stelle Ihnen Methoden vor, die Sie jederzeit selbständig anwenden können. Mit diesem Rüstzeug und dem Wissen über die drohenden Gefahren können Sie Ihre Zukunft gesundheitsförderlich nach Ihren eigenen Vorstellungen gestalten.

Sie möchten mehr erfahren? Die Antworten auf einige Ihrer Fragen werden sich eventuell auf der Homepage finden. Zögern Sie bitte nicht und kontaktieren Sie mich! Sehr gerne stehe ich für weitere Fragen und eine Zusammenarbeit zur Verfügung!


Ich freue mich auf Sie!

Unterschrift